Die Klagen um Osiris

Osiris Auferstehung


Gedenkinschrift zum Feste im Amun-Mut-Chons-Tempel
von Theben-Ost (Luxor) entstanden:

 

Die Fürstin, reich an Lob, Herrin des Liebreizes,

süß an Liebe, Gebieterin der beiden Länder,

schön an Händen mit Sistren, die ihren Vater Amun beglückt.

Die sehr geliebte mit der Krone,

Sängerin mit schönem Antlitz,

herrlich mit den Federn,

Größte des Frauenhauses der Herren des Palastes,

über deren Aussprüche man zufrieden ist.

Alles, was sie sagt, wird ihr gemacht,

alles Schöne nach ihrem Wunsche.

Alle ihre Worte bringen Zufriedenheit auf die Gesichter.

Man lebt davon, ihre Stimme zu hören.

AchillLogoA.jpg